• Bild 1
  • Bild 2
Startseite
Sitemap
Impressum

 #  Stand: 20.02.2021:

                   Liebe Leserinnen und Leser unserer Pfarrnachrichten

ganz herzlich grüße ich Sie am Anfang der heiligen Fastenzeit.

  Ja, sie hat begonnen – die Fastenzeit. Obwohl uns die vergangenen Monate schon als Fastenzeit vorgekommen sind, ist etwas anders: Die Fastenzeit, die wir jetzt beginnen, bereitet uns auf ein Fest vor, welches unser Leben ändern kann. Ein Fest oder vielmehr DAS Fest, das uns Leben schenken kann. Es schenkt uns dann Leben, wenn wir uns auch darauf einlassen, es ernst nehmen und nicht – wie so oft – ungenutzt verstreichen lassen.

  Es bleibt die große Frage, wie wir die begonnene Fastenzeit für uns gestalten sollten. Da brauchen wir nur auf das zu schauen, worauf wir uns in diesen 40 Tagen vorbereiten. Es ist das Fest des Lebens UND der Liebe. Aus unendlicher Liebe zu uns Menschen schenkt uns Gott das wahre Leben im Hier und Jetzt und sogar darüber hinaus. Zu leben heißt zu lieben.

  Viele fragen sich natürlich, wie geht es weiter in unserer Pfarrei. Vielerorts sinkt der sog. Inzidenzwert in Richtung 50iger Marke. Leider bildet der Märkische Kreis da eine Ausnahme. Hier steigen die Werte eher in Richtung 100. Dennoch gehe ich davon aus, dass die Werte auch bei uns sinken werden. Unter der Vorraussetzung, dass der Wert im Märkischen Kreis ebenfalls in Richtung 50 sinken wird, werden wir am 6./7. März 2021 wieder mit unserer normalen Gottesdienstordnung beginnen. Wie gesagt, die Werte müssen auch bei uns sinken, ansonsten wäre es unverantwortlich, einfach aus falschem Pflichtgefühl zum Alttag zurückzukehren. Ob wir Gottesdienste am 6./7. März 2021 feiern werden, entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse, unserer Internetseite immaculata.de oder rufen Sie im Pfarrbüro an. Bereits am kommenden Mittwoch wollen wir mit unseren Gottesdiensten in St. Maria Magdalena/ Grotewiese wieder beginnen.

 So wünsche ich Ihnen und allen, die zu Ihnen gehören eine gesegnete Fastenzeit

Ihr

Peter Kroschewski, Pfarrer

 

.............................................................

Werktags-Gottesdienste:

Dienstags um 18.30 Uhr in St. Josef,    Mittwochs um 18.00 Uhr in St. Maria Magdalena

Donnertags um 18.00 Uhr in St. Marien   und  Freitags um 18.30 Uhr in St. Josef

- Weiteres bitte den Pfarrnachrichten entnehmen. Achten Sie bitte auch auf die örtlichen Nachrichten in der Presse.


Kontakt

Pfarrei St. Maria Immaculata
Kampstraße 1
58540 Meinerzhagen

Tel.: 02354 2266
Fax: 02354 13195

st.maria-immaculata.meinerzhagen@bistum-essen.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Dienstag & Mittwoch09:30 - 11:30 Uhr
Donnerstag14:30 - 16:30 Uhr