Startseite
Sitemap
Impressum

2018 Osternacht

Morgens um 6 Uhr begann bei uns die Osternacht

Etwa 200 Gläubige besuchten die Ostervigil in St. Josef am Ostersonntagmorgen um 6 Uhr. Bereits beim Betreten des Atriums erhielten sie eine Kerze. Dunkel war es und der Regen hielt sich noch zurück, als das Osterfeuer entfacht wurde. Die neue Osterkerze wurde an dem Feuer entzündet und geweiht. Die Kerze symbolisiert in diesem Ritus den auferstandenen Christus.

 

Nach der Weihe der Osterkerze zogen wir in die Kirche

Nach der Weihe der Osterkerze zog die Gemeinde in einer Prozession in die unbeleuchtete Kirche. Die Gläubigen gingen voran, während Pastor Gregor Myrda und die Messdiener noch draußen warteten. „Lumen Christi“ rief Pastor Gregor Myrda beim Einzug in die Kirche, was „Christus das Licht" bedeutet, während er mit der Osterkerze zum Altar schritt. Die Gemeinde antwortete mit „Deo gratias“, "Dank sei Gott". Hierbei wurde das Licht der Osterkerze durch die Messdiener an die Gläubigen weitergereicht und der Kirchenraum erhellt sich nach und nach feierlich.

 

Mit dem Gloria ertönten wieder die Orgel, die Glocken und die Schellen der Messdiener

Beim Gloria fiel die Orgel in den Gesang der Gläubigen ein, die Schellen der Messdiener  und die Glocken begannen wieder zu läuten, was so manchen Gottesdienstbesucher tief bewegt haben dürfte. Mit dem „Gloria“ wurde der letzte Rest der Dunkelheit und Einfachheit weggenommen und es konnte in der Osterliturgie die Allerheiligenlitanei und die Segnung des Taufwassers folgen. 

 

Kontakt

Gemeinde St. Josef Kierspe
Glockenweg 4
58566 Kierspe

Tel.: 0 23 59-27 33
Fax: 0 23 59-90 31 12

kierspe@immaculata.de

Öffnungszeiten Gemeindebüro:
Mittwoch09:30 - 11:00 Uhr
Freitag15:00 - 17:00 Uhr