• Bild 1
  • Bild 2
Startseite
Sitemap
Impressum

Der Kirchenvorstand

... entstand durch die Verträge zwischen dem Staat Preussen (Rechtsnachfolger: Deutschland) und der katholischen Kirche, vertreten durch den Vatikan. Sein Zweck ist die Verwaltung und Repräsentation der Pfarrei gegenüber dem Staat. Man merkt den Unterschied zum PGR sofort, denn die Sitzungen des Kirchenvorstandes (kurz: KV) sind nicht öffentlich. Der KV berät und beschließt über Fragen des Personals, der Liegenschaften und Finanzen. Wenn es jedoch um langfristige Planungen und Perspektiven geht, arbeitet er auch eng mit dem PGR zusammen. Beide Gremien senden zum je anderen Vertreter, damit der Austausch gut funktioniert. Die Leitung des Kirchenvorstandes hat der Pfarrer.

Die aktuellen Mitglieder sind:

  • Christoph Gebauer, Kierspe
  • Holger Kappes, Meinerzhagen
  • Annegret Kliemann, Valbert
  • Udo Kritschker, Meinerzhagen
  • Hans-Georg Kurzawski, Kierspe
  • Norbert Laufer, Meinerzhagen
  • Dr. Gabriele Menger, Kierspe
  • Joachim Piel, Meinerzhagen
  • Volkmar Rüsche, Meinerzhagen
  • Michael Thiele, Valbert
  • Dr. Klaus Welschof, Meinerzhagen
  • Pastor Gregor Myrda, Kierspe
  • sowie Pfarrer Thorsten Rehberg
  • Die Amtsgeschäfte führt der Verwaltungsleiter Michael Funnemann.

Kontakt

Pfarrei St. Maria Immaculata
Kampstraße 1
58540 Meinerzhagen

Tel.: 02354 2266
Fax: 02354 13195

pfarrbuero@immaculata.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Dienstag & Mittwoch09:30 - 11:30 Uhr
Donnerstag14:30 - 16:30 Uhr