• Bild 1
  • Bild 2
Startseite
Sitemap
Impressum

 #  Stand: 05.09.2021:

aus den Pfarrnachrichten:

  Liebe Leserinnen und Leser unserer Pfarrnachrichten,

    mit einem herzlichen Gruß möchte ich Ihnen die neuesten Informationen über die Entwicklungen in unserer Pfarrei St. Maria Immaculata mitteilen.

    Auch in unserer Pfarrei wird  auf Grund der gesetzlichen Auflagen zukünftig die sog. 3G-Regel gelten. Konkret heißt das, dass Zutritt zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen nur noch hat, der entweder geimpft, genesen oder getestet ist. Insbesondere die Ordner für unsere Gottesdienste werden stichprobenartig die Einhaltung dieser 3G-Regelung kontrolieren. Grundsätzlich ist aber jeder Gottesdienstbesucher und Besucher unserer Gottesdienste und Veranstaltungen selbst für die Einhaltung dieser Vorschrift verantwortlich!

  Außerdem werden wir bis auf Weiteres auf große Veranstaltungen innerhalb der Pfarrei verzichten. Die zunehmende Verbreitung des Coronaviruses macht es auch notwendig, dass die geplante Veranstaltung am 12. September 2021 nicht stattfinden kann.

  Der geplante Umbau des Raumes unter der Kirche St. Marien benötigt Helferinnen und Helfer, die dabei mittun, den Raum auszuräumen und die Bodenfliesen zu entfernen. Dies ist notwendig damit die Handwerker mit ihrer Arbeit beginnen können. Wenn Sie sich für diese wichtige Aufgabe zur Verfügung stellen wollen, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro unter 02354/2266.

  Die 1. Lesung des kommenden Sonntages kann uns auch in unserer schwierigen Situation Kraft geben. Dort heißt es:

Sagt den Verzagten:

Seid stark, fürchtet euch nicht!

Seht, euer Gott!

Er selbst kommt und wird euch retten.

Für uns heißt das: Schauen wir auf unseren Gott, seine liebende Zuwendung zu jedem Einzelnen von uns. Er steht uns bei, komme was wolle.

  Diesse Zuversicht wünsche ich Ihnen und allen, die Ihnen lieb und teuer sind.

  Ihr

  Peter Kroschewski, Pfarrer

 

.......................................................................................................................................................

Es gehen zur

ersten hl. Kommunion..... 

Auch in diesem Jahr kann es Corona bedingt leider keine gemeinschaftliche Erstkommunionfeier geben. Aus diesem Grund gibt es festliche Feiern im kleinen Kreis. Nachfolgend die einzelnen Termine in Kierspe und Meinerzhagen!

Die erste hl. Kommunion empfangen in St Marien, Meinerzhagen folgende Kinder:

- am Samstag, 21.08.2021 um 11.00 Uhr

Lion Busch, Shanaya Hilgert, Nevio Fraglica, Emily Lüttel und Mia Weiß

- am Samstag, 28.08.2021 um 11.00 Uhr

Eduard Schenke, Piotr Cyrnik, Teresa Groll, Pietro Giamporcaro, Leni Willmes

- am Samstag, 04.09.2021 um 11.00 Uhr

Kesja Siwica, Maya Skora, Celeste Menzel, Alexandra Neufeld, Max Semrau

- am Samstag, 11.09.2021 um 11.00 Uhr

Jonas Ortmüller, Lilija Erbe, Leo Challand, Mathilda Kötting, Jule Wrona

- am Samstag, 18.09.2021 um 11.00 Uhr

Vanessa Brilz, Leo Golubizki, Vanessa Ron, Maxim Ron

Die erste hl. Kommunion empfangen in St. Josef, Kierspe folgende Kinder:

- bereits am Samstag, 22.05.2021 in St. Josef, Kierspe

Julian Alte, Hugo Janßen und Jonas Walter

- am Samstag, 11.09.2021 um 11.00 Uhr

Luca Baumeister, Roberto Iannello, Yasmin Kristen, Paul Kunz, Luigi La Corte Rá, Josephine Sinn und Levin Witt

- am Samstag, 25.09.2021 um 11.00 Uhr

Mia Gracin, Finn Kuhlmann, Julia Sobocinska, Zofia Wyszynski und Diego Zwinger

- am Samstag, 02.10.2021 um 11.00 Uhr

Lara Emilia Bähr, Gianluca Chiappetta, Luca Ellend, Sofia Fisichella, Giulio Guagenti, Annalena Klesse, Jonas Vogelmann und Mila Wette

 

           Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen!


Kontakt

Pfarrei St. Maria Immaculata
Kampstraße 1
58540 Meinerzhagen

Tel.: 02354 2266
Fax: 02354 13195

st.maria-immaculata.meinerzhagen@bistum-essen.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Dienstag & Mittwoch09:30 - 11:30 Uhr
Donnerstag14:30 - 16:30 Uhr