• Bild 1
  • Bild 2
Startseite
Sitemap
Impressum

 

Ergebnisse der Wahl vom 06. / 07. Nov. 2021.:... HIER  der Link dorthin

 

 

 #  Stand: 03.12.2021:

aus den Pfarrnachrichten:

 

  Liebe Leserinnen und Leser unserer Pfarrnachrichten, 

  vieles beschäftigt uns in diesen Tagen, da kann schon das, worauf wir uns in diesen Wochen vorbereiten schnell zur Nebensache werden. Ja, wir bereiten uns in diesen Wochen auf Weihnachten vor, wir bereiten uns auf das Geburtsfest des Sohnes Gottes vor. Denn egal ob oder wie wir an Weihnachten Gottesdienst feiern, das Fest der Menschwerdung Gottes bleibt. Und Gott will uns mit seiner Menschwerdung so viel sagen. Sagen, wie wir wieder mehr Mensch werden können. Gerade an Weihnachten merken viele Menschen, das Ihnen etwas fehlt. Etwas, was sie in der Kindheit erfahren durften, nämlich das kindliche Freuen auf die Weihnachtslichter, familiäre Wärme und Zusammenhalt. Das Jesuskind macht alle Christinnen und Christen zu einer Familie. So kann auch unser Weg als Gemeinde sein Jesu Christi  wieder mehr zu entdecken, dass wir eine Familie aus Schwestern und Brüdern sind, die einander zugetan sind und in der jeder und jede sich wohl fühlen kann, weil jeder und jede so angenommen wird wie er oder sie ist.

  In unserer Pfarrei geht es auch weiter: Der Martinssaal (früher Raum unter der Kirche St. Marien) nebst der Sanitäranlagen ist fast fertiggestellt und kann unter den Coronaauflagen genutzt werden. Die schon lange geplanten Sitzbankauflagen für die Kirche St. Marien werden in Kürze in Auftrag gegeben. Auch die Veräußerung des Kirchenstandortes St. Martin schreitet weiter voran.

  Ganz herzlich darf ich alle Gemeinden zur Feier des Patronatsfestes unserer Pfarrei am Mittwoch, dem   08.12.2021, um 18.00 Uhr in unsere Pfarrkirche St. Marien einladen.

  So wünsche ich allen Leserinnen und Lesern eine gesegnete Adventszeit

  Ihr

  Peter Kroschewski, Pfarrer

 

 

  .......................................................................................................................................................

- Weiteres bitte den Pfarrnachrichten entnehmen. Hier der Link dorthin. Achten Sie bitte auch auf die örtlichen Nachrichten in der Presse.

Die Kirchen sind zur gewohnten Zeit für ein stilles Gebet geöffnet.

Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln.


Kontakt

Pfarrei St. Maria Immaculata
Kampstraße 1
58540 Meinerzhagen

Tel.: 02354 2266
Fax: 02354 13195

st.maria-immaculata.meinerzhagen@bistum-essen.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Dienstag & Mittwoch09:30 - 11:30 Uhr
Donnerstag14:30 - 16:30 Uhr